Tutorial · 12. November 2019
Die gute, alte Wickeltasche steht so ziemlich auf jeder Liste zur Erstausstattung für ein Kind. Bei Nummer 1 damals hatte ich eine geschenkt bekommen und eigentlich nie genutzt, weil sie viel zu groß -und ehrlich gesagt auch verdammt hässlich- war. Als Trage- und Stilleltern benötigten wir aber auch weder so viel Platz in einer Wickeltasche, noch hatten wir was wo man so ein riesen Ding dran hängen kann. So landeten Windeln und Feuchttücher einfach im normalen Rucksack und gut wars. Für...

Tutorial · 06. Oktober 2019
Kaum eine Frage beantworte ich zur Zeit (so wie jeden Herbst) so oft wie: "Ich möchte gerne XY aus Walk nähen, darf ich das füttern? Ich hab gehört dann gehen all die guten Eigenschaften verloren!" Man liest immer wieder allerhand merkwürdige Sachen zu dem Thema, deshalb widme ich ihm heute mal einen Blogpost.

Tutorial · 02. Oktober 2019
Es ist so ärgerlich: Da näht man einen Schnitt seit Jahren rauf und runter und plötzlich kommt der Punkt, an dem das Kind dem Schnitt entwachsen ist, und eine Nummer größer bräuchte. Heute möchte ich euch deshalb zeigen wie ihr relativ einfach einen Schnitt um eine oder zwei Größen vergrößern könnt. Das braucht ihr dafür: den ausgedruckten und zusammengeklebten Schnitt, noch NICHT ausgeschnitten einen Bleistift ein Geodreieck eventuell ein langes Lineal Theoretisch kann man jeden...

27. September 2019
Über diese Frage können ambitionierte Näherinnen vermutlich stundenlang diskutieren: Sollte man die neu gekauften Stöffchen vor dem Zuschneiden waschen oder kann man sich das nicht einfach sparen und sofort mit dem nähen loslegen? Ich muss zugeben, ich habe jahrelang zu den Nicht-Vorwascherinnen gehört, schon alleine weil ich es in meiner Ausbildung nicht anders kennen gelernt habe, denn in Schneidereien dürfen Stoffe warum auch immer nicht vorgewaschen werden. Um ein späteres Einlaufen...

Schnittmuster · 17. September 2019
Heute möchte ich euch ein kleines Tutorial zeigen, mit dem ihr an den Wind&Wetter Parka versteckte Armbündchen nähen könnt. Das ist nämlich gar nicht so schwer wie man denkt. Man muss nur den Schnitt ein klein wenig anpassen. Nachdem ihr die Ärmel aus Außenstoff ganz normal zugeschnitten habt, nehmt ihr den Papierschnitt vom Stoff und passt ihn wie folgt an:

Schnittmuster · 12. September 2019
Wir beginnen den WWP Curvy Countdown mit einem umfangreichen Tutorial zum Thema Schnittanpassung. Natürlich gelten diese Empfehlungen nicht nur für den Curvy Parka, sondern auch für den normalen. Ich hoffe es hilft euch.

Schnittmuster · 08. September 2019
Nur noch eine Woche, dann kommt endlich der lang ersehnte "Mein Wind&Wetter Parka Curvy". Unser Klassiker, euer absoluter Lieblingsschnitt, jetzt endlich auch in großen Größen (Größe 46 bis 58). Aber halt...habe ich gerade 46 bis 58 geschrieben? Der "normale" geht doch schon bis Größe 48, da überschneiden sich also die Schnitte. Wenn ihr jetzt bei 46/48 hängt, fragt ihr euch berechtigter Weise: Welchen soll ich denn jetzt nehmen???? Der Curvy Parka ist vom Design her und der...

Schnittmuster · 28. Juli 2019
Heute möchte ich euch ein tolles Kundenprojekt aus der Lotte&Ludwig Facebook-Gruppe zeigen. Mareike hat die Sandkastenliebe gleich in dreifacher Ausführung zum Verschenken genäht, für ihre Schwägerin die große, für die Nichte die Kleine und die Minivariante für das Puppenstube-Püppchen. Lest mal ihre lieben Worte: "Schon als ich das erste Mal das Puppenstube E-Book von Lotte&Ludwig gesehen habe, war ich hin und weg! Da wird man ja wirklich noch einmal Kind. Und als ich dann...

28. April 2019
In den Sozialen Netzwerken stolpert man ja zur Zeit überall über die #fashionrevolution und ich bin total begeistert, wie viele von euch auf die Frage "Who made my clothes?" mit "I made my clothes" antworten, aber damit befinden wir uns wohl in einem Mikrokosmos aus Nähbloggern, der leider bei weitem nicht die Mehrheit der Bevölkerung abbildet. Natürlich kann ich auch sagen "I made my clothes". Wenns um Kinderklamotten geht dann sicherlich zu 90%, bei mir zu 50% und beim Mann...naja...das...

11. April 2019
Geht es euch auch so, dass ihr erst an den zu kleinen Klamotten merkt wie viel das Kind gewachsen ist? Hier passt gerade nichts mehr, die Kleider sind zur Pullis geworden und die Hosen haben Hochwasser. Gefühlt von heute auf morgen :D Also muss was neues her. Bei der Sommergarderobe darf aber natürlich das Kinkerlitzchen auf keinen Fall fehlen, nur hatte ich ein Problem: Der Schnitt ging nur bis 122, und das Kind braucht 128! Also musste die Größenerweiterung her, ganz uneigennützig :D Zum...

Mehr anzeigen