· 

Curvy oder nicht Curvy

Nur noch eine Woche, dann kommt endlich der lang ersehnte "Mein Wind&Wetter Parka Curvy". Unser Klassiker, euer absoluter Lieblingsschnitt, jetzt endlich auch in großen Größen (Größe 46 bis 58).

Aber halt...habe ich gerade 46 bis 58 geschrieben? Der "normale" geht doch schon bis Größe 48, da überschneiden sich also die Schnitte.

Wenn ihr jetzt bei 46/48 hängt, fragt ihr euch berechtigter Weise:

 

Welchen soll ich denn jetzt nehmen????

 

Der Curvy Parka ist vom Design her und der Verarbeitung identisch mit dem normalen Parka, mit 2 Ausnahmen: für die Curvys gibt es Brustabnäher und (optionale) Rückenabnäher. Die Brustabnäher geben vor allem Frauen mit großer Oberweite (ab D-Körbchen) genügend Platz und eine schöne Passform. Die Rückenabnäher sorgen dafür, dass der Parka auch in großen Größen nicht "sackartig" wirkt, sondern eine tolle Taille zaubert.

Des weiteren gibt es beim Curvy Parka mehr Spielraum am Oberarm und dem Rücken, eine Schwachstelle die leider häufiger bemängelt wurde.

 

Wenn einer dieser Punkte auf euch zutrifft könnt ihr den normalen Parka wählen:

 

- ihr habt eher eine kleinere Brust (bis D-Körbchen)

- ihr braucht die 46/48 eher weil ihr besonders groß seid, nicht weil ihr kurvig seid (größer als 180cm)

- ihr braucht die 46/48 nur wegen eines etwas größeren Poumfangs, am Oberkörper und den Armen seid ihr schmal

 

Wenn einer dieser Punkte auf euch zutrifft solltet ihr den Curvy Parka wählen:

 

- ihr habt eher eine größere Brust (größer als D-Körbchen)

- ihr habt kräftigere Arme und/oder einen breiten Rücken

- ihr passt mit einem oder mehreren Maßen nur noch ganz knapp in die Maßtabelle des normalen Parkas

- wenn ihr sehr schmale Schultern habt

Maßtabelle normaler Parka:

Maßtabelle Curvy Parka:

In den nächsten Tagen zeige ich euch hier im Blog auch, wie ihr den Parka (egal welche Variante) perfekt auf eure Maße anpassen könnt, denn die wenigstens passen genau in eine Größe.

 

Wer jetzt den Curvy-Parka nicht abwarten kann, der kann ihn ab heute als Papierschnitt vorbestellen und dabei ordentlich sparen.

Statt 10,95€ kostet er bis zum 12.09.19 nur 8,95€, also E-Bookpreis, aber ihr spart euch das kleben von 45 Seiten ;)

Versendet wird vorraussichtlich ab dem 13.09., am 14.09. ist E-Book-Start.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Karin Joses (Mittwoch, 13 Oktober 2021 19:03)

    Hallo,
    bitte um Erklärung, warum der Schnitt des normalen Wetterparkas in Gr. 48 beim Brustumfang beim Sommerparka 115 - 120 cm vorgibt und beim Curvy-Schnitt der Brustumfang mit 112 - 117 angegeben wird. Ebenfalls beim Gesäß ist der Curvy-Schnitt um 6 - 12 cm kleiner, der Oberarm-Umfang bis 37 cm, das Curvy-Modell gerade mal 37 - 39 cm ausweist. Einzig die Ärmel sind beim Curvy-Schnitt länger, die Schulterlänge ist ebenfalls beim Curvy-Schnitt kleiner. Das irritiert mich doch sehr. Bei mir sind die Arme der Knackpunkt, ich habe 42 cm Oberarm-Umfang und dachte, dass dort beim Curvy-Schnitt mehr Weite vorhanden ist. Aber das Gegenteil ist der Fall. Die Ärmellänge ist für mich in beiden Fällen viel zu lang. Ich bin nur 160 cm groß/klein. Würden Sie mir das bitte erläutern? Was übersehe ich? Wenn ich nach der Tabelle gehe, müsste ich wegen meines Armumfangs die Größe 54 oder besser noch 56 wählen. Aber das ist mir viel zu groß...
    MfG Karin Joses

  • #2

    Svenja (Freitag, 15 Oktober 2021 09:46)

    Liebe Karin, die Tabelle vom MWWP (nicht Curvy) ist veraltert, der Schnitt mittlerweile überarbeitet. Schick mir doch einfach eine Mail mit deinen Maßen, dann kann ich dir bei der Größenfindung helfen.
    LG Svenja